Träger

Verein Kinder in Not – Kreis Altenkirchen e.V.

Der gemeinnützige Verein wurde 1993 gegründet und seine Aufgabe ist es, Mädchen und Jungen, die Opfer von Misshandlungen oder sexuellem Missbrauch geworden sind oder bei denen ein entsprechender Verdacht besteht, die erforderlichen Hilfen zur Abwendung weiterer Gefährdung, zum Schutz vor Wiederholung, zur Verarbeitung traumatischer Erlebnisse und zur Heilung der erlittenen seelischen und körperlichen Verletzungen zu geben.

Zur Verwirklichung dieses Zieles ist der Verein Träger des Kinderschutzdienstes in Kirchen mit zur Zeit vier Angestellten, einer Diplom-Psychologin und drei Diplom-Sozialpädagoginnen.

Der Verein hat derzeit 140 Mitglieder und wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand geführt, der auch die Geschäftsführung für den Kinderschutzdienst inne hat.

Spendenkonto
IBAN: DE22 5735 1030 0100 0034 82
Sparkasse Westerwald-Sieg

Durch eine Spende oder Mitgliedschaft  können Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz und Wohle unserer Kinder und Jugendlichen leisten. Der Verein Kinder in Not Kreis Altenkirchen e.V. ist berechtigt, für Ihre Zuwendungen Spendenquittungen auszustellen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Weitere Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der beratende Beirat.

Der Verein Kinder in Not – Kreis Altenkirchen e.V. mit dem Kinderschutzdienst finanziert sich über Personalkostenzuschüsse des Landes Rheinland-Pfalz und des Kreises Altenkirchen und in Bezug auf Sachkosten vor allen Dingen durch Spenden. Ebenfalls finanzieren wir mit Spenden und Mitgliedsbeiträgen weitere Präventions- und Hilfsprojekte im Rahmen unseres Auftrages im Kinderschutzdienst.

Zur Kontaktaufnahme oder bei Interesse an der Vereinsarbeit erreichen Sie uns per Email:

Mitgliedsantrag zum Herunterladen: filelink Mitgliedsantrag.pdf